• Thursday June 20,2019

Verzichtsklausel

Was es ist:

Eine Abbruchklausel ist eine Bestimmung in einem Versicherungsvertrag, die volle Vergütung in das Ereignis der Aufgabe.

So funktioniert es (Beispiel):

Angenommen, eine Firma hat eine Versicherungspolice auf einer Maschine und die Maschine ist so stark beschädigt, dass es sich nicht lohnt, sie zu bezahlen Reparaturen. Die Firma kann die Maschine verlassen und die Versicherungspolice über die Verzichtsklausel einziehen.

Warum es wichtig ist:

Wenn der Eigentümer eines versicherten Vermögenswerts oder Vermögens es aufgibt, eine Verzichtsklausel stellt sicher, dass der Versicherer den gesamten Deckungsbetrag zahlt, wenn der Vermögenswert oder das Eigentum einen Schaden hat, der den Marktwert des Vermögenswerts übersteigt.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

Kredite und Darlehen für kleine Unternehmen

Unsere Website ist ein kostenloses Tool, um die besten Kreditkarten, CD-Raten, Einsparungen, Girokonten, Stipendien, Gesundheitswesen und Fluggesellschaften zu finden. Beginnen Sie hier, um Ihre Belohnungen zu maximieren oder Ihre Zinssätze zu minimieren.

Schule Fundraising Business Plan

Katholische Schule Entwicklungsstiftung Schule Fundraising Business Plan Management Zusammenfassung. Die Catholic School Development Foundation ist eine gemeinnützige Fundraising- und Entwicklungsstiftung zur Unterstützung von Pfarrschulen.