• Thursday May 23,2019

Die Finanzweisheit unserer Väter: Ein Vatertags-Tribut

Eltern sind nicht immer großartige Vorbilder. Aber unsere Mutter und unser Vater sind normalerweise die ersten Menschen, auf die wir schauen, wenn wir neue Dinge lernen wollen - Auto fahren, Baseball schlagen, ein Instrument spielen, was auch immer.

Wenn es um Geld geht, ist das nicht anders. Aus diesem Grund haben wir zu Ehren des Vatertags einige Experten aus der persönlichen Finanzwelt - darunter einige von unserem eigenen Team und diejenigen mit unserer Schwesterseite StreetAuthority.com - gebeten, uns die finanzielle Weisheit mitzuteilen, die ihre Väter geteilt haben Sie. Wir waren begeistert von der Antwort und stellten eine Liste zusammen, die Blogger, Autoren, TV-Kommentatoren und mehr enthält.

Und wenn Sie eine großartige Geschichte haben, wollen wir sie auch hören. Teile es mit uns, indem du deinen Kommentar am Ende der Geschichte hinterlässt. Oder erzähl uns einfach, welches davon dein Favorit ist.

"Der beste Ratschlag, den mein Vater mir gegeben hat, war / ist zweifach:

1) Sein Ratschlag wurde nicht gesprochen, es wurde getan. Er brachte mich zur örtlichen Bank Mit 12 Jahren mein erstes Sparbuch und Sparbuch bekommen, ich musste mit dem Bankdirektor sprechen, Papiere unterschreiben und meine eigenen Ersparnisse verwalten - um 12 Uhr! Was nicht gesprochen wurde - früh sparen, bezahlen Achte auf dein Geld, sei verantwortlich dafür und hab keine Angst vor Banken.

2) Die schwere und sehr coole Seite von ihm, die das mit / für mich gemacht hat? Er hat mir signalisiert, dass Geschlecht kein Thema oder Faktor ist Wenn es um Geld geht: Hier war ich, ein Mädchen, das mit 12 Jahren ihr eigenes Bankkonto eröffnete. In den 1980er Jahren. Ich, eine Frau, wurde sehr früh für mein eigenes Geld verantwortlich gemacht Ich weiß seit Jahren, wie mächtig das war, bis ich diese Geschichte den weiblichen Zuhörern erzählte und ich hörte von ihnen, dass es gendermäßig erstaunlich war, dass mein Vater seine Tochter dazu brachte, etwas so mächtiges für ihre Unabhängigkeit zu tun Arly. "

- Carmen Wong Ulrich, ehemalige Gastgeberin von CNBCs" On The Money ", Expertin für die" Dr. Oz Show "und Präsident von ALTA Wealth Management

" Jeden Samstagmorgen saßen mein Vater und ich am Küchentisch. Er würde mir den Namen einer Aktie nennen, und ich würde den Schlusskurs in der Zeitung nachschlagen. Mit einem sauberen Blatt Papier und einem geschärften Bleistift Nr. 2 bewaffnet, würde er die Gewinne und Verluste der Woche zusammenzählen.

Wir ritten an diesem Küchentisch gute und schlechte Märkte aus. Während Marktkorrekturen und wirtschaftlichen Abschwüngen sagte mein Vater immer dasselbe:

"Amy, wenn sie ein Haus von schlechtem Ruf überfallen, nehmen sie alle Mädchen ins Gefängnis, sogar den Klavierspieler und den Koch. Aber wenn sie einen guten Richter bekommen, werden der Klavierspieler und der Koch in kürzester Zeit draußen sein. ""

- Amy Calistri, Redakteurin des "Stock of the Month" und "Daily Paycheck" Newsletters bei StreetAuthority.com

"Bester Rat vom Vater: Maximieren Sie immer Ihre 401 (k) mindestens bis zu dem, was Ihr Arbeitgeber entspricht. Nicht nur, dass es Ihnen hilft, mit dem Ruhestand in Schwung zu kommen, sondern es ist auch so, als ob Sie KOSTENLOSES Geld von Ihrem Arbeitgeber bekommen würden! Wer mag das nicht?

Leider habe ich drei Jahre gebraucht, um ihn endlich auf seinen Rat zu holen, aber hier sind wir, fast 8 Jahre später, wegen ihm über $ 150.000. ;) Liebe Väter! "

- J Geld, BudgetsAreSexy.com

" Der Rat, den mein Vater gab, kam nicht, als ich aufwuchs, soweit ich mich erinnere. Während ich in meinen Zwanzigern war, hatten meine persönlichen Finanzen eine schlechte Wende genommen, aber ich tat was ich konnte, um mich wieder auf die richtige Spur zu bringen. Es war zu dieser Zeit, als ich kämpfte und vorwärts ging, und während mein Vater selbst verschuldet war, teilte er mir einen grundlegenden Rat mit, der bei mir blieb.

Paraphrasiert, sagte er, geh aus ( von Schulden) und bleiben (von Schulden). Schuldenfreiheit, einschließlich einer Hypothek, gab ihm die Freiheit, sein Einkommen für mehr zu nutzen, als nur Banken für geliehenes Geld zurückzuzahlen. Das blieb bei mir, und es gab mehr Motivation, diesen Punkt selbst zu erreichen. "

- Flexo, Gründer, ConsumerismCommentary.com

"Mein Vater hält sich für ein Produkt der Weltwirtschaftskrise, die ihn immer schuldbewusst gemacht hat.

Er bestand immer darauf, Geld nur für Dinge zu leihen, die man braucht ( Wie ein Heim), aber bar bezahlen für alles andere, von Autos über Restaurants bis hin zu Sportveranstaltungen. Er zahlte jeden Monat jedes Kreditkartenguthaben aus, was eine Praxis ist, an die ich mich gehalten habe. "

- David Sterman , Schriftsteller bei InvestingAnswers.com, und Autor des "David Sterman $ 100.000 Portfolio" -Newsletters bei StreetAuthority.com

"Mein Vater hat mir immer gesagt, ich sollte mindestens $ 40 in bar tragen - eine Rechnung von $ 20, eine Rechnung von $ 10, eine Rechnung von $ 5 und fünf Singles - in meinem Portemonnaie, auch wenn ich eine Debitkarte habe.

Damit kannst du genau die Wechselgeld plus Trinkgeld auf der Diner-Theke hinterlassen und wenn nötig einen hastigen Ausstieg machen - genug um ein Taxi oder genug Benzin zu bezahlen um dich nach Hause zu bringen, wenn du gestrandet bist, und es macht das Aufteilen einer Rechnung mit Freunden zum Kinderspiel.

Auch heute, wenn wir näher an einen Kassenschlager kommen Die Gesellschaft, die nicht dieses Geldpolster in meiner Brieftasche hat, macht mich nervös. "

- Kristin McGrath, Webredakteurin, CreditCards.com

" Mein Vater hat mir ein Gefühl der Genügsamkeit vermittelt, als ich sehr jung war. Er schlug nie vor, billig zu sein, sondern ermutigte mich immer zu vernünftigen Ausgabenentscheidungen. Er wies weiterhin auf Geld sparende Tipps hin, die für mein Leben wichtig waren, besonders während des Studiums, und der wichtigste Grund, warum ich die Schule mit sehr wenig Schuldschulden absolvierte, war, dass ich dem Rat meines Vaters folgte.

Als ich das erste Mal herauskam alleine war ich nie wirklich auf Couponing. Das änderte sich, als mein Vater mir einen kleinen Stapel Quittungen für Lebensmittelgeschäfte schickte, um zu beweisen, wie viel Geld er und meine Mutter gespart hatten. Als ich das enorme Einsparpotenzial sah, das mit dem Coupon-Clipping verbunden war, wurde ich ein Gläubiger.

Er zeigte mir auch, wie ich bei allem, was ich kaufe, immer den besten Deal bekomme. Er recherchiert immer mögliche Einkäufe online, und als er tägliche Deal-Websites entdeckte, teilte er seine Ergebnisse mit mir. Seitdem konnte ich viel Geld für viele verschiedene Produkte und Dienstleistungen sparen. Schließlich hat er mich dazu ermutigt, Kreditkarten als Verbündeten anzusehen, wenn wir vermeiden können, Schulden zu machen, etwa durch Cash-Back-Belohnungen. "

- Andrew Schrage, Mitinhaber, Money Crashers Personal Finance

" Der Rat meines Vaters war einfach, aber dennoch sehr kraftvoll. Am wichtigsten ist, dass er viele Beispiele dafür lieferte, wie er diesem Rat folgte und wie Menschen, die diesem Rat nicht folgten, ein abnehmendes Nettovermögen anstelle eines steigenden hatten. Diese Beispiele machten seinen Rat noch glaubwürdiger. Hier sind einige seiner wichtigsten Tipps:

- Kaufen Sie nichts, was Sie sich nicht einfach leisten können
- Wenn Sie Dinge kaufen, die an Wert verlieren, wie Autos und Elektronik, kaufen Sie keine Vermögenswerte; Sie kaufen Verbindlichkeiten!
- Achten Sie nicht auf Leute, die angeben. Konzentrieren Sie sich nur auf das Sammeln von Vermögenswerten.
- Passen Sie auf Ihr Auto auf, und es wird Ihnen eine sehr lange Zeit geben.
- Konzentrieren Sie sich auf Ihre Ausbildung und die Fähigkeiten, die Sie erwerben. Geld kommt und geht, aber niemand kann deine Fähigkeiten und dein Wissen wegnehmen.
- Hilf anderen Menschen. Das klingt nach einem seltsamen Geldrat. Aber es ist nicht nur das Richtige, sondern auch vom Geldstandpunkt aus, man weiß nie, wann jemand dir helfen kann, einen besseren Job zu finden, einen Deal zu finden usw.
- Cheat nie!

- Odysseas Papadimitriou, CEO und Gründer, CardHub.com

"Das Beste, was mein Vater mir über Finanzen beigebracht hat, hat nichts mit Geld zu tun. Es ging nur um Planung. "Du musst über die Zwischenschritte nachdenken, um zu dem großen Traum zu gelangen. Baue es in Stücke. Setzen Sie Meilensteine ​​und messen Sie Ihre Fortschritte. "

Nachdem ich ein paar Jahre in der Finanzbranche verbracht hatte, wurde mir klar, dass diese Lektionen das Geheimnis der persönlichen Finanzen enthüllen. "Um zukünftige Optionen offen zu halten, ist jetzt Arbeit erforderlich." Willst du bequem in Rente gehen? Investieren Sie früh. Möchten Sie Ihre Kreditwürdigkeit verbessern? Versuchen Sie, jeden Monat ein wenig mehr zurückzuzahlen. Willst du dieses Traumhaus kaufen, wenn du es endlich gefunden hast? Beginnen Sie lieber mit der Einzahlung von 20% Anzahlung.

Er hat mir auch das Wichtigste bei der Planung beigebracht - dass man nicht über sich selbst hinwegkommt, wenn seine gut durchdachten Pläne nicht funktionieren. "Die Dinge können perfekt sein und nicht ausfallen - alles braucht diese kleine, zufällige Zutat. Wenn sich die Dinge nicht erfüllen, werden Sie nicht frustriert. Fragen Sie, wie Sie den Prozess verbessern können."

- Meredith Markgraf , Chefredakteur, InvestingAnswers.com

"Mein Vater hat immer betont, wie wichtig es war, Ihre Rechnungen pünktlich zu bezahlen, damit Sie eine gute Kredithistorie aufbauen können.

Als ich in meinen 20ern war, ignorierte ich diesen Ratschlag und bekam Ich brauchte eine lange Zeit, um mich davon zu erholen, aber auf dem Weg wurde mir klar, dass der Rat meines Vaters genau stimmte. Es ist irgendwie ironisch, dass ich jetzt meine Tage damit verbringe, den Leuten zu erzählen, wie Es ist wichtig, eine gute Kredithistorie zu haben. Aber hey, mein Vater hatte Recht! "

- Beverly Harzog, Kreditkartenexpertin, Verbraucherschützerin und Co-Autorin von" The Complete Idiot's Guide to Person-to- Person Lending, "BeverlyHarzog.com

" Mein Vater lehrte mich den Wert harter Arbeit und die Bedeutung persönlicher Beziehungen. Er beginnt sein Geschäft in der Universität verkauft Platten. Nach seinem Abschluss wechselte er von Schallplatten zu Schmuck und verkaufte schließlich als Großhändler Gold und Diamanten. Obwohl er im Alter von nur 12 Jahren verstorben ist, habe ich gute Erinnerungen daran, mit ihm Verkaufsgespräche zu lokalen Juweliergeschäften in Zentral-Ohio zu führen.

Damals war mir klar, dass er eine persönliche Verbindung zu seinen Kunden hatte. Sie mochten ihn wirklich und mochten Geschäfte mit ihm. Er hetzte, baute ein solides Geschäft auf und genoss die Früchte seiner Arbeit. Ich habe versucht, in seine Fußstapfen zu treten. "

- Rob Berger, Gründer, DoughRoller.net

" Das Familienbudget und mein Vater haben in meiner Kindheit nie einen einzigen Weg gekreuzt. In der Tat bin ich mir nicht ganz sicher, ob mein Vater jemals ein formelles Budget entworfen, eine Aktie gekauft oder einen Finanzplan in seinem ganzen Leben gemacht hat. Die Finanzen haben seine Aufmerksamkeit nie wirklich erregt.

Aber selbst bei einem bescheidenen Lehrergehalt hatte mein Vater (und meine Familie) immer genug. Das ist, weil er nur eine einfache Regel im Leben verfolgte (und immer noch folgt), wenn es um Geld ging - das ist wertvoller als das Investieren, Speichern von Tipps und Budgetierung.

Kaufen Sie nur, was Sie wirklich brauchen.

Warten Sie, bis der Preis für dieses neue Gerät sinkt - unsere Familie hatte erst 5 Jahre nach ihrem Erscheinen einen DVD-Player. Halten Sie sich lange Zeit an Ihr Auto, anstatt ein neues zu kaufen. (Wie mein Vater immer sagt: "Du brauchst es nur, um von A nach B. zu kommen.") Und verbringe Zeit damit, Fangen oder Joggen mit deiner Familie zu spielen, anstatt nur Geschenke für sie zu kaufen. Die Qualität der Zeit, die ich mit meinem Vater verbracht habe, war schon immer ein unvergesslicher Teil meines Lebens und das Beste ist, dass es kostenlos ist. "

- Christian Hudspeth, Mitarbeiter Schriftsteller, InvestingAnswers.com

" Mein Vater war ein guter Investor für viele Jahre. Aber er hat mir nicht einmal versucht, mir in meiner Jugend viel Anlageberatung anzubieten, da ich bis zu meinem 35. Lebensjahr keinerlei Interesse an Geldangelegenheiten hatte. Das Einzige, woran ich mich erinnern konnte, war, dass ich jedes Geld kaufen sollte, von dem ich kaufte Vorhut. Sein Punkt war, Gebühren zu vermeiden. Jetzt, da ich Geldangelegenheiten genau befolge, sehe ich die Weisheit davon.

Die Realität ist, dass die meisten Anlageempfehlungen von geringem Wert sind, weil sie sich auf Angelegenheiten beziehen, die der Anleger nicht kontrollieren kann. Wir können kontrollieren, ob wir einen guten Wert für unser Geld erhalten. Zu sagen, Gebühren zu sehen, ist kein sexy Ratschlag. Aber im Laufe der Jahre bietet dieser Tipp eine größere Belohnung als die meisten anderen Teile der investierenden Weisheit. "

- Rob Bennett, Ein reiches Leben

" Der beste persönliche Finanzrat, den mein Vater mir je gegeben hat, war 'Sparen Sie Ihr Geld. " Das war immer ein Scherz zwischen uns, weil er es immer sagte - schreibe es auf Geburtstagskarten usw. - als ich aufwuchs. Ich meine, er meinte es wirklich, aber er würde es IMMER sagen, bis es mich nerven würde! Aber es ist natürlich ein guter Rat, denn wir müssen auf diese Einsparungen zurückgreifen! "

- Jenny Kerr, TheJennyPincher.com

Verwandte Artikel von InvestingAnswers.com: 50 Warren Buffett Zitate zu Ihrer Investition zu inspirieren; Die fünf gefährlichsten Orte, an die Sie investieren sollten


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

InboxDollars Review: Online-Umfragen

Die Online-Umfrage-Website InboxDollars zeichnet sich durch ihren Anmeldebonus aus, aber die Umfragen sind nicht viel wert. Lesen Sie unseren vollständigen Bericht über InboxDollars, bevor Sie es ausprobieren.

Wettbewerb: Eine Produkt-Launch-Herausforderung

Cornell University feiert ein neues Online-Produkt-Design und -Entwicklungs-Zertifikat-Programm mit einem Einweihungs-Event-Wettbewerb in diesem Blog mit der Auszeichnung Die beste Geschichte über "Ihre größte Herausforderung bei der Einführung eines neuen Produkts oder Dienstes." Der Gewinner und alle anderen guten Einträge werden in diesem Blog erscheinen, solange es ...

Pizzeria Geschäftsplan

Pizzeria del Causamali Pizzeria Business Plan Management Zusammenfassung. Pizzeria del Causamali ist ein Start-up-Restaurant, das eine leere Nische füllen wird. Derzeit gibt es nur wenige Restaurants mit familiärer Atmosphäre, die die ländlichen Gemeinden rund um die Stadt Deauville bedienen, und keine serviert frisch zubereitete Pizza.

Wie mein MBA mir geholfen hat als Unternehmer zu gedeihen

Es gibt eine Tendenz in der Start-up-Gemeinde, gegenüber MBAs skeptisch zu sein . In einer Branche, die Leistungsmetriken lobt, um den Fortschritt ständig zu verfolgen, gibt es etwas Flauschiges an einem beruflichen Abschluss, das für nichts Voraussetzung ist. Im Gegensatz zu einer medizinischen Schule oder einer juristischen Fakultät brauchen Sie keinen MBA, um ins Geschäft zu kommen. Seit langem ...

Dinner Theater Business Plan

Belle Epoque Dinner Theater Abendessen Theater Businessplan Management Zusammenfassung. Belle Epoque ist ein Start-up-themed Dinner-Theater-Restaurant bietet den Geschmack, Stil, Kultur und Überschwänglichkeit der 1890er Jahre Paris.