• Thursday June 20,2019

Haushaltsdefizit

Was es ist:

Haushaltsdefizite entstehen, wenn die Ausgaben eines Staates seine Einnahmen übersteigen.

Wie es funktioniert ( Beispiel):

Ein Defizit ist das Gegenteil eines Überschusses. In der Geschäftswelt bezieht sich der Begriff oft auf Situationen, in denen die Ausgaben die Einnahmen übersteigen, die Importe die Exporte übersteigen oder die Verbindlichkeiten die Vermögenswerte übersteigen.

Die häufigsten Defizite sind Haushaltsdefizite und Handelsdefizite. Handelsdefizite (auch als Leistungsbilanzdefizite bezeichnet) treten auf, wenn ein Land mehr importiert als es exportiert.

Warum es wichtig ist:

Defizite sind umstritten. Der Ökonom John Maynard Keynes argumentierte, dass die Haushaltsdefizite die Wirtschaft ankurbelten, indem sie den Regierungen das Geld für den Kauf von Waren und Dienstleistungen gaben und somit besonders nützlich waren, um Länder aus den Rezessionen herauszuholen. Allerdings argumentieren viele Wissenschaftler, dass Regierungen regelmäßig keine Haushalts- oder Handelsdefizite in Kauf nehmen sollten, da der Schuldenberg, den sie schaffen, auf lange Sicht zu untragbaren Wirtschaften führt.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

Kredite und Darlehen für kleine Unternehmen

Unsere Website ist ein kostenloses Tool, um die besten Kreditkarten, CD-Raten, Einsparungen, Girokonten, Stipendien, Gesundheitswesen und Fluggesellschaften zu finden. Beginnen Sie hier, um Ihre Belohnungen zu maximieren oder Ihre Zinssätze zu minimieren.

Schule Fundraising Business Plan

Katholische Schule Entwicklungsstiftung Schule Fundraising Business Plan Management Zusammenfassung. Die Catholic School Development Foundation ist eine gemeinnützige Fundraising- und Entwicklungsstiftung zur Unterstützung von Pfarrschulen.