• Monday July 22,2019

Bauernhof-Geschäftsplan erstellen

Zusammenfassung

Mixed Greens Salat Gardens (MGSG) ist eine aufregende neue Firma, die einen unerfüllten Bedarf an Qualitätssalaten trifft. Die Nähe zu Eugene sorgt für einen stetigen Kundenfluss. MGSG ist Start-up-Grower und Vertreiber von exotischen Salaten für Restaurants und Einzelverbraucher. MGSG befindet sich in Blue River, Oregon und bedient das südliche Willamette Valley. MGSGs Ziel ist es, ein Produkt-basiertes Unternehmen zu entwickeln, dessen Ziel es ist, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen, die Produktionseffizienz jährlich um 10% zu erhöhen und ein nachhaltiges Farmgeschäft zu entwickeln, das seinen Cashflow übersteht.

Produkte

MGSG wird eine Frühlingsmischung von Salatfeldgrüns verkaufen. Diese Grüns umfassen, sind aber nicht beschränkt auf: rotes Blatt, Rucola, Radicchio, Senf, Endivien und Chicorée. Diese Grüns werden für die Verwendung in Salatmischungen angebaut und vom Endverbraucher sowie von Restaurants gekauft, die sie dann ihren Kunden servieren.

Der Markt

MGSG hat beschlossen, zwei unterschiedliche Marktsegmente, einzelne Kunden und Restaurants anzusprechen . Die einzelnen Kunden werden am Dienstag und Samstag Bauernmarkt von MGSG kaufen. Dieses Segment wächst um 12% und hat 12.000 potenzielle Kunden. Das zweite Segment ist lokale Restaurants. Dieser Markt ist bei nur 28 potenziellen Kunden kleiner, aber die Nachfrage ist das ganze Jahr über konsistent.

Wettbewerbsvorteil

MGSG hat zwei Wettbewerbsvorteile, die ihnen helfen, starke Wachstumsraten aufrechtzuerhalten und ihre Marktdurchdringung zu erhöhen. Der erste Vorteil ist die Qualität. MGSG ist stolz auf die hohe Qualität exotischer Salate. Grüne, die den hohen Qualitätsanforderungen von MGSG nicht entsprechen, werden als Imperfekte abgelehnt und gehen zu einer gemeinnützigen Lebensmittelbank. MGSGs zweiter Wettbewerbsvorteil ist ihre Flexibilität. Die gesamte Farm wurde eingerichtet, um den Anbau von Feldfrüchten zu ermöglichen oder bestehende Pflanzen zu erweitern, um den Bedarf zu decken. Dies ist höchst ungewöhnlich, da die meisten Betriebe Mitte des Jahres nicht in der Lage sind, ihre Ernte zu ändern.

Management

MGSG wird von Heidi Ponic geleitet. Heidi fing an zu wachsen, während sie in einem Gewächshaus arbeitete. Nach dem College ging Heidi für eine große Grassamenfirma arbeiten. Diese Erfahrung hat Heidis Wunsch bestärkt, weiterhin in der Landwirtschaft zu arbeiten. Bald nach ihrer Erfahrung bei der Willamette Seed Company entschied sie sich, am Master of Horticulture Program der Oregon State University teilzunehmen. Heidi's Masters verschaffte ihr die erforderlichen Details und Fähigkeiten, um ihr eigenes Farmgeschäft zu entwickeln.

Benötigen Sie aktuelle Charts?

Wir empfehlen Ihnen, LivePlan als einfachste Möglichkeit zu verwenden, um Diagramme für Ihren eigenen Geschäftsplan zu erstellen Plan

1.1 Ziele

Die Ziele für die ersten drei Betriebsjahre lauten wie folgt:

Schaffung eines Produktunternehmens, dessen Ziel es ist, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen.

  1. Die Verwendung von Salatprodukten von Mixed Greens in mindestens 20% der Spitzenrestaurants in Eugene, die in den Restaurantbesprechungen der Lokalzeitung aufgeführt werden.
  2. Um die Leistungsfähigkeit unserer Produktion um 10% pro Jahr zu erhöhen.
  3. Eine nachhaltige Farm zu entwickeln und den eigenen Geldfluss zu überleben .
  4. 1.2 Mission

Mixed Greens Die Aufgabe von Salad Gardens besteht darin, Salate von höchster Qualität zu liefern. Wir existieren, um Kunden anzuziehen und beizubehalten. Wenn wir uns an diese Maxime halten, wird sich alles andere einordnen. Unsere Dienstleistungen werden die Erwartungen unserer Kunden übertreffen.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

Das Leben eines Piraten für mich ... Nicht

Obwohl ich manchmal zugeben muss, dass wir das Abenteuer des Unternehmertums übertreiben, gibt es auch etwas Für gelegentliche Erinnerungen zu sagen, dass der Aufbau eines Unternehmens, wenn es richtig läuft, ein ziemliches Abenteuer sein kann. Michael Arrington, Gründer von TechCrunch, hat "Are You a Pirate" gepostet? über das Wochenende, eine nachdenkliche Feier von ...