• Thursday June 20,2019

Retail Tennis Shop Business Plan

Zusammenfassung

Tennis Master Pro Shops, Inc. betreibt Tennis-Einzelhändler, die als Tennis Master Pro Shops bekannt sind. Jeder Einzelhandelsstandort vermarktet Indoor-Tennisunterricht und maßgeschneiderte Racket-Ausrüstung. Diese beiden primären Einnahmequellen weisen sowohl eine hohe Gewinnmarge als auch einen niedrigen Lagerbestand auf. Maßgefertigte Schläger werden vor Ort aus Komponenten gefertigt und unter dem Markennamen "Tennis Master" vermarktet. Tennisunterricht und Training werden von Ladenpersonal unter der Leitung eines USTA-Profis in jedem Geschäft durchgeführt.

Ein Tennis Master Pro-Shop ist 5.000 Quadratmeter und enthält zwei Virtual Reality Tennis-Simulatoren, zwei Computer-Swing-Analysesysteme, einen Schläger passendes Analysesystem und vier zusätzliche Übungsgericht- und Nettokombinationen. Handelsmarken und Markenartikel für Tennis sind ebenfalls im Produktmix enthalten.

Tennis Master prognostiziert für die nächsten drei Jahre ein Wachstum von derzeit 15 Geschäften auf insgesamt 380 Geschäfte. Zehn Geschäfte werden im Besitz des Unternehmens sein und der Rest wird Franchise sein. Vierzig "Master Franchise" -Lizenzen werden an qualifizierte regionale Vermarkter verkauft, um die hohe Wachstumsrate, die durch diesen Expansionsplan angestrebt wird, zu erreichen.

Tennis Master Franchise-Betriebe und firmeneigene Geschäfte werden alle unter dem Unternehmensdach von Tennis Master geführt Pro Shops, Inc. Der kombinierte Umsatz wird im ersten Jahr voraussichtlich 6,8 Millionen US-Dollar, im zweiten Jahr 14,3 Millionen US-Dollar und im dritten Jahr 23 Millionen US-Dollar betragen. Die Gewinne werden im ersten Jahr 1,8 Millionen US-Dollar betragen, im zweiten Jahr bis zu 5 Millionen US-Dollar im 3. Jahr 9,3 Millionen US-Dollar erreichen. Die Margen werden im selben Zeitraum von 26,7% auf 40,3% steigen. Diese Highlights des Gesamtplans werden in der folgenden Tabelle veranschaulicht:

Benötigen Sie aktuelle Diagramme?

Wir empfehlen die Verwendung von LivePlan als einfachste Möglichkeit, Diagramme für Ihren eigenen Geschäftsplan zu erstellen.

Erstellen Sie Ihren eigenen Geschäftsplan

1.1 Lernziele

Tennis Master verfolgt das Ziel, die größte Einzelhandels-Trainingseinrichtung für das ganze Land zu werden. Unser Ziel sind 400 Einzelhandelsstandorte. Vierzig "Master Franchises" wurden mit je zehn Einzelhandelsgeschäften in einer "Master Group" ins Visier genommen. Roll-out nach Jahr ist wie folgt:

  • Jahr 1-10 Master-Franchise-und 60 Einzelhandelsgeschäften.
  • Jahr 2-20 Master-Franchise und 120 Einzelhandelsgeschäften (kumulativ: 30 Master-Franchise-und 180 Einzelhandelsgeschäften).
  • Jahr 3 - 10 Master Franchise und 200 Einzelhandelsgeschäfte (Kumulativ: 40 Master Franchise und 380 Einzelhandelsgeschäfte).

Eine Tabelle, die diesen Expansionsplan zeigt, befindet sich im Anhang "D" (Hinweis: Dies ist ein Kunde inklusive Anhang, nicht Teil eines Standard-Business-Plans.

Das Ziel des gesamten Einzelhandels für jedes Geschäft ist eine 25% ige Nutzung der verfügbaren Trainingszeit. Alle Projektionen in diesem Plan basieren auf einem zeitlich begrenzten Wachstum bis zum Nutzungsgrad von 25%. Die Erreichung dieses Nutzungsgrads wird zu hochrentablen Einzelhandelsgeschäften führen. Die Kombination aus profitablen Geschäften und erfolgreichen Franchise-Verkäufen wird für den Erfolg des Plans von entscheidender Bedeutung sein.

1.2 Mission

Tennis Master Pro Shops, Inc. ist bestrebt, das beste Indoor-Tennis-Training anzubieten. Wir versuchen, das Vergnügen des Tennisspiels zu fördern, indem wir Tennisenthusiasten aller Spielstärken helfen, Tennis zu spielen. Wir werden dieses Produkt durch individuelle Einweisung in Tennisgrundlagen und individuelle Anpassung der Ausrüstung eines Tennisspielers liefern. Wir bieten alle unsere Produkte und Dienstleistungen zu den für unsere Kunden günstigen Zeiten und Standorten an.

Tennis Master Pro Shops, Inc. verpflichtet sich, unseren Franchisenehmern eine hervorragende Geschäftsmöglichkeit zu bieten und jederzeit die Schulungen und fortlaufenden Supportleistungen zu erbringen unser Franchise-Programm.

1.3 Schlüssel zum Erfolg

Die Schlüssel zum Erfolg im Geschäft von Tennis Master sind:

  1. Erreichen unserer Store-Expansionsziele (sowohl Firmengeschäfte als auch Franchise-Stores)
  2. Erreichen von 25% minimaler Auslastung der Trainingszeit in jedem Einzelhandel location.
  3. Ermitteln der Anfangskapitalisierung.
  4. Ausführen des Franchise-Marketingprogramms.
  5. Ausführen des Marketingprogramms für den Einzelhandel.
  6. Konvertieren der vorhandenen Filialen in das Trainings- / Schlägeranpassungsformat.
  7. Sorgfältige Berücksichtigung von Geschäftsstandorten durch Verwendung von tennis playing demographics.
  8. Management-Kontrolle sowohl von Unternehmen als auch von Franchise-Stores.
  9. Management des Cash-Flows - Aufrechterhaltung des Tempos von Franchise-Verkäufen - und zusätzliche Investitionen im ersten Jahr, um das Tempo der firmeneigenen Ladenexpansion aufrechtzuerhalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

American Express Clear: Einfach, aber nicht lukrativ

Unsere Website ist ein kostenloses Tool, um die besten Kreditkarten, CD-Raten, Einsparungen, Girokonten, Stipendien, Gesundheitswesen und Fluggesellschaften zu finden. Beginnen Sie hier, um Ihre Belohnungen zu maximieren oder Ihre Zinssätze zu minimieren.

Sonnenstudio Business Plan

Tropical Tan Sonnenstudio Business Plan Finanzplan. Tropical Tan ist ein Start-up-Bräunungsstudio Unternehmen sucht Finanzierung. Neben dem Verkauf von Bräunungssessions werden auch Bademoden, Hautpflege- und Bräunungslotionen, Öl usw. angeboten.

Damen Bekleidung Boutique Geschäftsplan

De Kliek Style Studio Damenbekleidung Boutique Business Plan Produkte und Dienstleistungen. De Kliek Style Studio ist eine gehobene Boutique für Damenmode.

#TrackThis Episode 2: Branchenvergleiche

Sie wissen, dass Sie eine Verkaufsprognose erstellen, ein Budget erstellen und dann Ihre tatsächlichen Einnahmen vergleichen müssen und Ausgaben zu dem, was Sie vermuteten, dass Sie machen würden, und was Sie hofften, dass Sie ausgeben würden. Aber was ist mit dem Vergleich der Leistung Ihres Unternehmens mit anderen, ähnlichen Geschäften und wie sie letzten Monat, letztes Jahr oder letztes Quartal gemacht haben? ...