• Thursday May 23,2019

3 Tipps, wie Sie Ihr kleines Unternehmen richtig verkaufen können

Als Kleinunternehmer können Sie den Punkt erreichen, wenn Sie sagen: "Zeit zu verkaufen".

Vielleicht geht es Ihrem kleinen Unternehmen nicht so gut - oder vielleicht ist es das auch, und Sie möchten Geld abheben, oder Sie haben entschieden, dass es nichts für Sie ist, ein Unternehmer zu sein, und es ist am besten, wenn Sie aufgeben.

Chris Wagner hat ein paar Ratschläge, wenn Sie aussteigen wollen. Sie können teure und schmerzhafte Fehler begehen, wenn Sie den Verkauf Ihres kleinen Unternehmens ohne angemessene Planung eilen, sagt Wagner, der den Prozess oft als Director of Transaction Advisory bei Strategic Wealth Partners durchlaufen hat. Diese in Ohio ansässige Firma bietet Finanzberatungen für Unternehmen und Unternehmer an.

"Die Kernkompetenz der Kleinunternehmer liegt in ihrem Geschäft", sagt Wagner gegenüber Investmentmatome. „Der Verkaufsprozess unterscheidet sich jedoch von allen Geschäftsprozessen, die sie gewohnt sind. Es ist nur ganz anders. "

Der Verkauf Ihres Unternehmens ist offensichtlich eine schwierige Entscheidung, sagt Wagner. Sie haben wahrscheinlich jahrelang davon geträumt, Ihr Unternehmen zu gründen und eine Strategie noch länger zu planen und umzusetzen. Und dieses kleine Geschäft zu betreiben, hat wahrscheinlich dein Leben aufgebraucht.

„Das persönliche Leben und das Geschäft sind manchmal eng miteinander verbunden“, sagt Wagner. Und manchmal entscheidet ein Kleinunternehmer, dass es an der Zeit ist, die beiden zu entwirren.

Wagner fordert die Besitzer dazu auf, sich Gedanken zu machen, eine „Bauchuntersuchung“ durchzuführen. Fragen Sie sich: „Liebt es mich immer noch, was ich tue? Möchte ich dieses Geschäft noch ausbauen? "

"Was wirklich wichtig ist, ist die Leidenschaft, ob sie wirklich lieben und genießen, was sie tun", sagt er.

Es gibt sicherlich viele Gründe, rauszukommen. Dies kann aus gesundheitlichen Gründen geschehen oder durch den Tod eines Gründers oder Mitbegründers ausgelöst werden. Oder als Inhaber eines kleinen Unternehmens "Sie haben gerade kein Gas mehr", sagt Wagner.

Manchmal liegt das daran, dass das kleine Unternehmen so erfolgreich geworden ist. "Das Geschäft ist gewachsen und zu schwierig, um es aus operativer oder sogar finanzieller Sicht zu managen", sagt Wagner. "Die Zahlen werden größer, insbesondere wenn es sich um Betriebskapital handelt."

Mit anderen Worten, Sie brauchen mehr Geld, um weiterzumachen, was in der Regel mehr Schulden bedeutet. „Sie fangen gerade an, sich mit dem Gedanken unwohl zu fühlen:„ Meine Güte, ich hatte eine Kreditlinie von 200.000 Dollar. Jetzt habe ich 2 Millionen Dollar. “

Wagner, der normalerweise zwei oder drei Geschäftsverkaufsaktionen im Jahr abwickelt, bietet diese Tipps, wenn Sie an den Verkauf Ihres kleinen Unternehmens denken.

1. Machen Sie sich klar, warum Sie verkaufen möchten

"Man muss wirklich über die Motivation nachdenken, um zu verkaufen", sagt Wagner.

Wenn Sie beispielsweise raus wollen, weil die Finanzen allmählich überwältigend werden, Sie aber trotzdem eine Leidenschaft für das haben, was Sie tun, denken Sie vielleicht daran, nur einen Teil des Geschäfts zu verkaufen.

Sie könnten „vielleicht nicht glücklich sein, das Geschäft zu verkaufen und dann wegzugehen“, sagt Wagner. Aber vielleicht finden Sie einen Investor, der einen Teil der finanziellen Belastung übernimmt, wie zum Beispiel eine Private-Equity-Firma.

In der Tat könnte das Geschäft dadurch schneller wachsen. Inhaber von Kleinunternehmen werden manchmal konservativer, wenn ihr Unternehmen und ihr Vermögen wachsen. Sie werden weniger Risikoträger, sagt Wagner, und eine Partnerschaft mit einem anderen Investor könnte dies beheben.

"Wenn Sie eine Partnerschaft mit einer Private Equity-Firma eingehen, verwenden Sie das Geld einer anderen Person", sagt er. "Der Unternehmer neigt dazu, eher risikofreudiger zu werden und aggressiver zu werden, um das Geschäft auszubauen."

2. Lassen Sie sich von Experten beraten

Der Verkauf eines Unternehmens kann komplizierte rechtliche und finanzielle Fragen nach sich ziehen, sagt Wagner. Der kluge Schritt ist, sich mit Experten zu beraten, um sich mit diesen Fragen zu befassen.

Er sagt, einige Kleinunternehmer, die sich für den Verkauf entschieden haben, „konsultieren Sie einfach ihre Steuerberater“, obwohl diese Fachleute nur begrenzte Kenntnisse und Erfahrungen mit Fusionen und Übernahmen haben.

Ein Kleinunternehmer "wird ein Geschäft nur einmal verkaufen", sagt Wagner. "Sie sollten sich an Experten auf diesem Gebiet wenden."

3. Verstehen Sie, was es für Ihren Lebensstil bedeutet

Wagner sagt, ein häufiger Fehler, den Kleinunternehmer machen, sei, den Verkaufsprozess des Unternehmens zu beginnen, und nach sechs Monaten sei "sich bewusst, dass nach Steuern die Bewertung nicht ausreicht, um wegzugehen."

Wagner sagt, Sie müssen sorgfältig abschätzen, wie viel Kapital Sie benötigen, um sich von Ihrem Unternehmen zu entfernen. Ein Teil davon, sagt er, bewertet Ihren eigenen Lebensstil.

"Sie leben heute vielleicht einen bestimmten Lebensstil, aber wenn sie gehen, leben sie vielleicht anders", fügt er hinzu. „Das muss mit der Bewertung und dem, was sie aus diesem Geschäft erhalten können, in Verbindung mit den liquiden Mitteln, die sie haben, und dem, was sie benötigen, um sich zurückzuziehen oder wegzugehen, synchronisiert werden.

"Das Letzte, was ein guter Unternehmer tun möchte, ist, ein perfekt gutes Geschäft zu verkaufen und dann für jemand anderen zu arbeiten."

Nachdem Sie diese Tipps in Betracht gezogen haben, entscheiden Sie sich möglicherweise nicht für den Verkauf, und Sie planen, Ihr kleines Unternehmen weiterzuführen.In diesem Fall check out Investmentmatome-Handbuch für kleine Unternehmen für weitere Beratung. Kostenlose, personalisierte Antworten auf Fragen zur Gründung und Finanzierung eines Unternehmens finden Sie im Kleinunternehmen Abschnitt von Investmentmatomes Ask a Advisor-Seite.

Benjamin Pimentel ist ein Mitarbeiter von Investmentmatome. Folge ihm auf Twitter @benpimentel, auf Google+ und weiter LinkedIn.


Top-Bild über iStock. Wagner Foto mit freundlicher Genehmigung von Chris Wagner.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

InboxDollars Review: Online-Umfragen

Die Online-Umfrage-Website InboxDollars zeichnet sich durch ihren Anmeldebonus aus, aber die Umfragen sind nicht viel wert. Lesen Sie unseren vollständigen Bericht über InboxDollars, bevor Sie es ausprobieren.

Wettbewerb: Eine Produkt-Launch-Herausforderung

Cornell University feiert ein neues Online-Produkt-Design und -Entwicklungs-Zertifikat-Programm mit einem Einweihungs-Event-Wettbewerb in diesem Blog mit der Auszeichnung Die beste Geschichte über "Ihre größte Herausforderung bei der Einführung eines neuen Produkts oder Dienstes." Der Gewinner und alle anderen guten Einträge werden in diesem Blog erscheinen, solange es ...

Pizzeria Geschäftsplan

Pizzeria del Causamali Pizzeria Business Plan Management Zusammenfassung. Pizzeria del Causamali ist ein Start-up-Restaurant, das eine leere Nische füllen wird. Derzeit gibt es nur wenige Restaurants mit familiärer Atmosphäre, die die ländlichen Gemeinden rund um die Stadt Deauville bedienen, und keine serviert frisch zubereitete Pizza.

Wie mein MBA mir geholfen hat als Unternehmer zu gedeihen

Es gibt eine Tendenz in der Start-up-Gemeinde, gegenüber MBAs skeptisch zu sein . In einer Branche, die Leistungsmetriken lobt, um den Fortschritt ständig zu verfolgen, gibt es etwas Flauschiges an einem beruflichen Abschluss, das für nichts Voraussetzung ist. Im Gegensatz zu einer medizinischen Schule oder einer juristischen Fakultät brauchen Sie keinen MBA, um ins Geschäft zu kommen. Seit langem ...

Dinner Theater Business Plan

Belle Epoque Dinner Theater Abendessen Theater Businessplan Management Zusammenfassung. Belle Epoque ist ein Start-up-themed Dinner-Theater-Restaurant bietet den Geschmack, Stil, Kultur und Überschwänglichkeit der 1890er Jahre Paris.