• Monday July 22,2019

Sonderdividende

Was es ist:

A Sonderdividende , auch als Sonderdividende bezeichnet, ist eine einmalige zeitliche Verteilung der Unternehmensgewinne an die Aktionäre der Gesellschaft, die in der Regel aus außerordentlichen Gewinnen während eines bestimmten Quartals oder Zeitraums resultieren.

So funktioniert es (Beispiel):

Sonderdividenden werden in der Regel in bar ausgezahlt und sind in der Regel a höherer Betrag als die Standard-Dividendenzahlung des Unternehmens. Die zusätzliche Zahlung ist eine Möglichkeit für das Unternehmen, seinen Gewinn mit den Aktionären zu teilen.

Sonderdividenden sind auch eine Möglichkeit für ein Unternehmen, seinen Aktionären Treue zu zeigen. Eine Sonderdividende dient als Belohnung für loyale Gesellschafter.

Sonderdividenden können auch anderen Zielen dienen, als dem Anleger Glück zu schenken. Sie können verwendet werden, um dem Rest des Marktes zu zeigen, dass die langfristige Basis des Unternehmens solide ist. Die Entscheidung, Sonderdividenden auszuschütten, kann auch dazu genutzt werden, die strategischen Interessen des Managements zu fördern.

Zum Beispiel kann eine Gesellschaft Sonderdividenden ausgeben, wenn sie beschließt, ihre Kapitalstruktur, dh den Prozentsatz der Schulden gegenüber dem Prozentsatz des Eigenkapitals, zu ändern verwendet, um das Unternehmen zu finanzieren. Durch die Verringerung der Aktiva (weil die Dividenden aus dem Geld bezahlt werden) steigt die Verschuldungsquote des Unternehmens.

Warum es wichtig ist:

Unabhängig davon, ob ein Anleger an ertragsstarken Beteiligungen interessiert ist, spielen Dividenden eine wichtige Rolle Gesamtleistung eines Portfolios. Und wenn ein Anleger langfristig nach Aktien sucht, signalisiert ein Unternehmen, spezielle Dividenden zu zahlen, oft, dass es auf Stabilität, langfristige Perspektiven und stetiges Management ausgerichtet ist.

Investoren, die sich speziell für konsistente Unternehmen interessieren Bei der Ausschüttung von Dividenden sollte jedes Jahr eine spezielle Gruppe von Unternehmen mit dem Namen "Dividenden-Aristokraten" und "Dividenden-Gewinner" berücksichtigt werden.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

Das Leben eines Piraten für mich ... Nicht

Obwohl ich manchmal zugeben muss, dass wir das Abenteuer des Unternehmertums übertreiben, gibt es auch etwas Für gelegentliche Erinnerungen zu sagen, dass der Aufbau eines Unternehmens, wenn es richtig läuft, ein ziemliches Abenteuer sein kann. Michael Arrington, Gründer von TechCrunch, hat "Are You a Pirate" gepostet? über das Wochenende, eine nachdenkliche Feier von ...