• Wednesday April 24,2019

Ein Standard Business Plan Überblick [Aktualisiert für 2018]

Dieser Artikel ist Teil unseres "Business Planning Guide" - eine kuratierte Liste unserer Artikel, die Ihnen bei der Planung helfen werden!

Anmerkung der Redaktion: Wir haben diesen Artikel für 2018 aktualisiert.

Beginnen Sie von Anfang an damit, zu verstehen, dass Ihr Geschäftsplan genau auf Ihre geschäftlichen Anforderungen und Ziele zugeschnitten sein sollte. Jedes Unternehmen sollte einen Plan haben, aber nicht jedes Unternehmen braucht einen vollständigen formalen Plan mit sorgfältig zusammengestellten Zusammenfassungen und Beschreibungen.

Wenn Sie kein konkretes Bedürfnis haben, einem Banker oder Investor einen formellen Geschäftsplan vorzulegen, dann Es ist wahrscheinlich besser, wenn Sie nur einen schlanken Geschäftsplan machen, nur für den internen Gebrauch.

Um den besten Eindruck bei Banken und Investoren zu bekommen, sollte Ihr Geschäftsplan im Standard-Geschäftsplanformat dargestellt werden.

Ihr Geschäftsplan Sie sollten darlegen, was ein Banker oder Risikokapitalgeber erwartet, in der Reihenfolge, in der er sie erwartet. Die Einhaltung eines Standard-Businessplans hält Sie auf dem Laufenden und rettet Sie davor, Ihre besten Chancen auf eine Finanzierung zu verlieren.

Möchten Sie einfach unsere kostenlose Business-Plan-Vorlage herunterladen und herunterladen? Klicken Sie einfach hier.

Erstellen Sie Ihren Plan und organisieren Sie ihn.

Ich empfehle nicht, den Plan in der gleichen Reihenfolge zu schreiben, in der Sie ihn als fertiges Dokument präsentieren.

Zum Beispiel kommt die Zusammenfassung als der erste Teil eines Businessplans, ich empfehle es zu schreiben, nachdem alles andere getan ist, damit Sie genau wissen, was im Rest Ihres Businessplans erscheint.

Ebenso, obwohl die Managementzusammenfassung normalerweise gegen Ende eines fertigen präsentiert wird Business-Plan, könnte es ein einfacher Ort sein, um zu schreiben. Und manche Leute beginnen lieber mit einem Leitbild oder einer Strategiezusammenfassung. Andere möchten sich zuerst auf die Zahlen konzentrieren und beginnen mit einer Verkaufsprognose oder einem Ausgabenbudget. Beginne, wo du willst, und mach dich auf den Weg. Ein gesunder Geschäftsplanungsprozess beinhaltet immer wieder das Zurückkreizen, um die Ergebnisse zu überprüfen und ggf. zu revidieren.

Ist die Reihenfolge wichtig?

Wenn Sie die Hauptkomponenten haben, ist die Reihenfolge nicht so wichtig, aber was wird hier dargestellt ist die Reihenfolge, die ich für einen Standardgeschäftsplan vorschlage.

In diesem Artikel werde ich folgendes behandeln:

  • Einfacher Businessplan-Plan
  • Detaillierter Businessplan-Plan
  • Standardtabellen und -diagramme

Sie können Klicken Sie auf jeden der obigen Links, um direkt zu diesem Abschnitt zu springen. Sehen Sie sich hier ein Beispiel für einen abgeschlossenen Geschäftsplan an und erfahren Sie hier mehr über das Schreiben eines Geschäftsplans.

Einfacher Businessplan:

1. Zusammenfassung

Schreiben Sie diese letzte. Es sind nur ein oder zwei Seiten, die die Punkte hervorheben, die Sie an anderer Stelle in Ihrem Geschäftsplan gemacht haben.

Es ist auch die Tür zu Ihrem Plan - nachdem Sie Ihre Zusammenfassung durchgelesen haben, wirft Ihr Zielleser entweder Ihren Geschäftsplan weg oder lesen Sie weiter, damit Sie es richtig machen.

Fassen Sie das Problem zusammen, das Sie für Kunden, Ihre Lösung, den Zielmarkt, das Gründungsteam und die Finanzprognose-Highlights lösen. Halten Sie die Dinge so kurz wie möglich und locken Sie Ihr Publikum dazu, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren.

2. Opportunity

Beschreiben Sie das Problem, das Sie für Ihre Kunden und die Lösung, die Sie verkaufen, beschreiben.

Es ist immer eine gute Idee, bei der Definition Ihrer Produktangebote die Kundenbedürfnisse und den Kundennutzen zu berücksichtigen auf Ihrer Seite der Gleichung (wie viel das Produkt oder die Dienstleistung kostet und wie Sie es dem Kunden liefern).

Manchmal enthält dieser Teil des Plans Tabellen, die mehr Details enthalten, wie zum Beispiel eine Stückliste oder detaillierte Angaben Preislisten, aber in den meisten Fällen beschreibt dieser Abschnitt nur, was Sie verkaufen und wie Ihre Produkte und Dienstleistungen den Bedarf Ihrer Kunden decken.

3. Zusammenfassung der Marktanalyse

Sie müssen Ihren Zielmarkt kennen - die Arten von Kunden, nach denen Sie suchen - und wie sich diese ändern.

In diesem Abschnitt besprechen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden, wo Ihre Kunden sind erreiche sie und wie du dein Produkt zu ihnen lieferst.

Du musst auch wissen, wer deine Konkurrenten sind und wie du gegen sie antrittst - warum bist du sicher, dass in diesem Markt Platz für dich ist?

4. Ausführung

Verwenden Sie diesen Abschnitt, um Ihren Marketingplan, Ihren Verkaufsplan und die andere Logistik zu beschreiben, die mit der tatsächlichen Ausführung Ihres Geschäfts verbunden ist.

Sie möchten die Technologie, die Sie verwenden, Ihren Unternehmensstandort und andere Einrichtungen abdecken , spezielle Ausrüstung, die Sie benötigen könnten, und Ihre Roadmap, um Ihr Unternehmen zum Laufen zu bringen. Abschließend möchten wir Ihnen die wichtigsten Metriken vorstellen, die Sie verfolgen werden, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen in die richtige Richtung geht.

5. Unternehmens- und Verwaltungszusammenfassung

Dieser Abschnitt gibt einen Überblick darüber, wer Sie sind.

Er sollte die Organisation Ihres Unternehmens und die wichtigsten Mitglieder des Managementteams beschreiben, aber er sollte auch den Leser mit den richtigen Dingen ansprechen : Wenn Ihr Unternehmen gegründet wurde, wer ist / sind die Eigentümer, in welchem ​​Staat ist Ihr Unternehmen registriert und wo Sie Geschäfte tätigen und wann / wenn Ihr Unternehmen gegründet wurde.

Stellen Sie sicher, dass Sie Zusammenfassungen Ihrer Manager hinzufügen "Hintergründe und Erfahrung - diese sollten wie kurze Lebensläufe handeln - und ihre Funktionen mit dem Unternehmen beschreiben. Lebenslauf in voller Länge sollte an den Plan angehängt werden.

6. Finanzplan

Zumindest sollte dieser Abschnitt Ihre prognostizierten Gewinn- und Verlust- und Cashflow-Tabellen sowie eine kurze Beschreibung der Annahmen enthalten, die Sie mit Ihren Prognosen treffen.

Sie können auch Ihre Bilanz hinzufügen , Ihre Umsatzprognose, Geschäftskennzahlen und eine Break-Even-Analyse.

Schließlich, wenn Sie Geld sammeln oder Kredite aufnehmen, sollten Sie das Geld markieren, das Sie brauchen, um das Geschäft zu starten.

Hören Sie Tim Berry diskutieren Lean Business Planning:


Klicken Sie hier, um The Bcast in iTunes zu abonnieren "

Detaillierter Businessplan:

1.0 Executive Summary

1.1 Problem
1.2 Lösung
1.3 Markt
1.4 Konkurrenz
1.5 Finanzielle Highlights

2.0 Opportunity

2.1 Problemlösung
2.2 Unsere Lösung
2.3 Validierung von Problem und Lösung
2.4 Roadmap / Zukunftspläne

3.0 Marktanalyse Zusammenfassung

3.1 Marktsegmentierung
3.2 Zielmarktsegment St rategy
3.2.1 Marktbedürfnisse
3.2.2 Markttrends
3.2.3 Marktwachstum
3.3 Schlüsselkunden
3.4 Zukunftsmärkte
3.5 Wettbewerb
3.5.1 Wettbewerber und Alternativen
3.5.2 Unsere Vorteile (siehe Beispiel)

4.0 Ausführung

4.1 Marketingplan
4.2 Verkaufsplan
4.3 Standort und Einrichtungen
4.4 Technologie
4.5 Equipment und Werkzeuge
4.6 Meilensteine ​​
4.7 Schlüsselmetriken

5.0 Unternehmens- und Managementzusammenfassung

5.1 Organisationsstruktur
5.2 Verwaltungsteam
5.3 Managementteamlücken
5.4 Personal Plan
5.5 Firmenhistorie und Besitz

6.0 Finanzplan

6.1 Umsatz- / Absatzprognose
6.2 Ausgaben
6.3 Projizierter Gewinn und Verlust
6.4 Projizierter Cash Flow
6.5 Projizierte Bilanz
6.7 Business Ratios

7.0 Anhang

Auswahllisten und Charts:

Cash Flow ist der Single Most i Wichtige numerische Analyse in einem Geschäftsplan, und eine Standard-Cash-Flow-Tabelle sollte nie fehlen. Die meisten Standardgeschäftspläne enthalten auch eine Umsatzprognose und Gewinn- und Verlustrechnungen.

Ich denke, sie sollten auch eine separate projizierte Bilanz, prognostizierte Geschäftskennzahlen und Marktanalysetabellen sowie Personallisten haben.

Ich auch glauben, dass jeder Geschäftsplan Balkendiagramme und Tortendiagramme enthalten sollte, um die Zahlen zu veranschaulichen.

Mehr Geschäftsplanungstipp:

Passen Sie Ihren Geschäftsplan an Ihr Unternehmen an. Denken Sie daran, dass Ihr Geschäftsplan nur so groß sein sollte, wie Sie für Ihr Geschäft benötigen.

Während jeder Geschäftsinhaber einen laufenden Planungsprozess haben sollte, um seine Geschäfte zu führen, benötigt nicht jeder Geschäftsinhaber einen vollständigen, formellen Geschäftsplan geeignet für die Einreichung bei einem potenziellen Anleger, einer Bank oder einem Wagniskapital-Wettbewerb. Fügen Sie also keine Umrisspunkte ein, nur weil sie sich irgendwo auf einer großen Liste oder auf dieser Liste befinden, es sei denn, Sie entwickeln einen Standardgeschäftsplan, den Sie jemandem zeigen, der einen Standardgeschäftsplan erwartet.

Denken Sie über eine schlanke Geschäftsplanung nach - das Schreiben eines Geschäftsplans muss kein langer, schmerzhafter Prozess sein. Stattdessen können Sie die Lean Planning-Methode verwenden, um den Einstieg zu erleichtern und schneller abzuschließen. Lean Planning hilft Ihnen, Ihr Geschäft so zu starten, dass Ihre Erfolgschancen verbessert werden. Diese Methode ist in LivePlan integriert.

Mach keine häufigen Fehler. Ich habe Tausende von Geschäftsplänen gesehen, gute und schlechte, und ich kann Ihnen sagen, dass die Vermeidung dieser Fehler bei der Geschäftsplanung Ihnen weit voraus ist.

Weitere Ressourcen für die Unternehmensplanung:

  • Beispielgeschäftspläne: Über 500 kostenlose Beispiel-Geschäftspläne aus verschiedenen Branchen
  • Businessplan-Vorlage: Diese Business-Plan-Vorlage zum Ausfüllen des Formulars ist in dem von Banken und der US-amerikanischen Small Business Administration (SBA) bevorzugten Format.
  • So starten Sie ein Unternehmen: Ein einfach zu befolgender sechsstufiger Prozess zum Starten eines neuen Unternehmens.
  • LivePlan: Einfache cloudbasierte Geschäftsplanungssoftware für jedermann. Diese Online-Software umfasst Expertenrat, integrierte Hilfe und mehr als 500 vollständige Beispielgeschäftspläne.
  • Geschäftsplan-Beratung: Wir sind hier, um Ihnen die Tools zu geben, mit denen Sie Ihren Geschäftsplan selbst erstellen können. Aber manchmal ist es schön, dass Sie ein Profi durch den Prozess führt. Lassen Sie einen Experten-MBA innerhalb von fünf Werktagen einen Geschäftsplan für Ihr Unternehmen erstellen.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

Warum Durbins Recht, Student Debit zu befragen

Unsere Website ist ein kostenloses Tool, um die besten Kreditkarten, CD-Raten, Einsparungen, Girokonten, Stipendien, Gesundheitswesen und Fluggesellschaften zu finden. Beginnen Sie hier, um Ihre Belohnungen zu maximieren oder Ihre Zinssätze zu minimieren.

Verstehen der 2 Arten von College-Finanzhilfen

Wenn Sie die Unterschiede zwischen bedarfs- und leistungsorientierter Hilfe verstehen, können Sie die besten Entscheidungen treffen, wie Sie für die Ausbildung Ihres Kindes bezahlen.