• Monday July 22,2019

Warum Sie in Betracht ziehen sollten, einer Credit Union beizutreten

Finanzinstitute sind nicht alle gleich geschaffen. Einige sind groß, andere sind klein, einige bieten große Ersparnisse und andere zahlen überhaupt keine Zinsen. Wenn Sie mit Ihrer Bank unzufrieden sind, ist es vielleicht an der Zeit, sich anderswo umzusehen.

Hier sind ein paar gute Gründe, Kreditgenossenschaften auszuprobieren.

Nicht nur eine gemeinnützige

Im Gegensatz zu Banken, die gewinnorientiert arbeiten, handelt es sich bei Kreditgenossenschaften um Mitglieder, die demokratisch gemeinnützige Organisationen sind. Das heißt, Sie sind mehr als ein Kunde. Sie sind ein Mitglied, und Sie können in Verwaltungsratsmitgliedern und anderen Beamten wählen. Unabhängig von den Einlagen bei der Kreditgenossenschaft hat die Stimme jedes Mitglieds das gleiche Gewicht.

Günstigere Tarife und niedrigere Gebühren

Der Status der nicht gewinnorientierten Kreditgenossenschaften ermöglicht es ihnen, ihre Gewinne durch Ersparnisse und Investitionen an die Mitglieder zu verteilen. Folglich bieten die Kreditgenossenschaften auf nationaler Ebene eine höhere Durchschnittsrendite als traditionelle Banken. Die durchschnittlichen Zinssätze der Kreditgenossenschaften für Spar- und Darlehensprodukte übertrafen oder waren denen herkömmlicher Banken in jeder untersuchten Kategorie überlegen. Dies geht aus einem September-Bericht der National Credit Union Administration hervor.

Die Kreditgenossenschaften berechnen im Durchschnitt auch niedrigere Gebühren als traditionelle Banken. Eine Studie der US-amerikanischen Public Interest Research Group aus dem Jahr 2012 ergab, dass 60% der Kreditgenossenschaften völlig gebührenfreie Girokonten zur Verfügung stellten, während nur 24% der großen Banken dies taten.

Gemeinschaft ist eine Priorität

Kreditgenossenschaften sind bekannt für ihren persönlichen Service und ihr Engagement in der Gemeinschaft. Es ist üblich, Stipendien, Spenden und Stipendien zu vergeben oder Konzerte und ehrenamtliche Veranstaltungen zu veranstalten.

Dieser Fokus bedeutet, dass Mitglieder sachkundigen Kundenservice erhalten. Vertreter versuchen im Allgemeinen, sie kennen zu lernen und können wertvolle finanzielle Aufklärung und Ressourcen bereitstellen. Die Kreditgenossenschaften bieten außerdem regelmäßig Vergünstigungen für Mitglieder an, wie zum Beispiel vergünstigte Autokaufdienste, kostenlose Finanzhilfen und kostenlose Kreditprüfungen.

Nicht auf dem neuesten Stand, aber dennoch bequem

Die Verwurzelung in einer kleinen Gemeinschaft kann natürlich auch Nachteile haben. Große Banken haben in der Regel weit mehr Niederlassungen im ganzen Land und modernere Technologien als Kreditgenossenschaften.

Die Kreditgenossenschaften bieten jedoch immer noch eine Vielzahl von Optionen für Spar- und Anlagekonten. Viele von ihnen sind Teil von Filialen mit gemeinsam genutzten Zweigstellen und Geldautomaten, über die Mitglieder landesweit auf Tausende von Geldautomaten und Zweigstellen zugreifen können. Auch wenn die Technologie möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand ist, sind beliebte Funktionen wie mobiles und Online-Banking mittlerweile in praktisch jeder Kreditgenossenschaft verfügbar.

Wie kann ich einer Kreditgenossenschaft beitreten?

Um sich für die Mitgliedschaft in den meisten Kreditgenossenschaften zu qualifizieren, müssen Sie einfach nur leben, arbeiten, zur Schule gehen oder in dem Bereich beten, in dem sie tätig sind. Allerdings gibt es mehrere erstklassige Kreditgenossenschaften, an denen Sie mit einer anfänglichen Spende von 5 bis 10 US-Dollar problemlos teilnehmen können.

Bevor Sie den Wechsel zu einer Kreditgenossenschaft vornehmen, vergleichen Sie ihre Dienstleistungen mit Banken in Ihrer Nähe, um sicherzustellen, dass Sie sich bei der Institution anmelden, die Ihren Bedürfnissen und Werten am besten entspricht.

Amber Murakami-Fester ist ein Mitarbeiter von Investmentmatome, einer persönlichen Finanzwebsite. E-Mail: [email protected]


Lassen Sie Ihren Kommentar

Interessante Artikel

Das Leben eines Piraten für mich ... Nicht

Obwohl ich manchmal zugeben muss, dass wir das Abenteuer des Unternehmertums übertreiben, gibt es auch etwas Für gelegentliche Erinnerungen zu sagen, dass der Aufbau eines Unternehmens, wenn es richtig läuft, ein ziemliches Abenteuer sein kann. Michael Arrington, Gründer von TechCrunch, hat "Are You a Pirate" gepostet? über das Wochenende, eine nachdenkliche Feier von ...